Glutathiongehalt in Lebensmitteln

Insbesondere bei chronischen Belastungen wäre über die Nahrung eine Tageszufuhr von 2‐3 g Glutathion (GSH) anzustreben, vorzugsweise möglichst durch Verzehr schlachtfrischer Leber, welche mit bis zu 7g pro kg mit den höchsten Gehalt an GSH hat. Dies ist jedoch bei unseren westlichen Lebens‐ und Ernährungsgewohnheiten kaum zu erwarten.

Der GSH-Gehalt von Lebensmitteln nimmt durch Verarbeitung, Lagerung und Kochen schnell ab. Zudem enthalten vor allem industriell verarbeitete Nahrungsmittel ihrerseits Radikale und Chemikalien, für deren Neutralisierung das in der Nahrung vorhandene GSH vom Organismus benutzt werden muss. Dies kann in besonderen Fällen sogar dazu führen, dass die Glutathion‐Aufnahme aus natürlichen Quellen sich auf „Null“ reduziert.

 

Glutathiongehalt pro 100 Gr. in verschiedenen Lebensmitteln

Lebensmittel GSH pro 100 g Referenz
Bierhefeextrakt (schonend hergestellt) 1000 mg Reiff 1960 (10)
Huhn 9,5 mg Belitz 2001(5)
Leber (schlachtfrisch) 737 mg Malmezat 1998 (9)
Leber (Handelsware) 120‐275 mg Bray 1994 (7); Breuille 1998 (8)
Rindmuskelfleisch (schlachtfrisch) 25‐75 mg Uhlig 1992 (12)
Rindmuskelfleisch (Handelsware) 20 mg Belitz 2001
Rindmuskelfleisch (gefroren, Handelsware) 17,5 mg Valencia 2001 (4)
Schinken (frisch gekocht) 23 mg Souci 2000 (11); Valencia 2001
Avocado 31 mg Bloem 2003 (6)
Blumenkohl (roh) 7,4 mg Belitz 2001; Souci 2000
Broccoli (Handelsware) 14 mg Belitz 2001; Souci 2000
Erdnüsse 2,1 mg Souci 2000
Karotten (roh) 2,2 mg Souci 2000
Karotten (frisch gekocht) 5,8 mg Valencia 2001
Kartoffeln (roh) 7,1 mg Belitz 2001; Souci 2000
Kartoffeln (frisch gekocht) 13,6 mg Valencia 2001
Kürbis (roh) 5,1 mg Souci 2000
Orangen (frisch) 7,3 mg Valencia 2001
Orangensaft (rückverdünnte Handelsware) 4,2 mg Valencia 2001
Apfelsine (Handelsware Deutschland) 4 mg Belitz 2001
Paprika (roh) 4,9 mg Belitz 2001
Petersilie (Handelsware) 12 mg Belitz 2001; Souci 2000
Spargel (roh) 26 mg Bloem 2003
Spargel (frisch gekocht) 28,3 mg Valencia 2001
Spinat (Handelsware) 12 mg Belitz 2001; Souci 2000
Tomate (roh) 4,9 mg Belitz 2001
Wassermelone 28 mg Bloem 2003
Weizenmehl (Handeslware) 3 mg Belitz 2001

 
© Copyright 2016 Precur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.